Gepostet: 31.05.2021

Katharina Wissmann, Behandlung von Traumafolgen & Traumasensible Paarbegleitung

Verachtung ist eine starke Geringschätzung, Missachtung, Abwertung und Ablehnung einer anderen Person. Es beinhaltet eine Beurteilung und Bewertung von jemanden als schlecht, minderwertig oder abscheulich. Ebenfalls ist viel Kritik, Ignoranz, Schuldzuweisung und Anklage dabei, die in einer generellen Verurteilung des Partners enden kann.

Lesen Sie mehr darüber mit folgendem Link:
https://www.katharina-wissmann.ch/verachtung/
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.